Sampas GmbH, Pütz Group, Roboter, Robotersysteme, Automatisierung
Together.Creative.Innovative.Successful
Gute Gründe für... Sampas

News und Innovationen

03/2020
So nutzten Sie Ihren Roboter zum Entgraten!

wir werfen immer einen Blick auf das Ganze. Das bedeutet, wir überprüfen, welche Wege eingespart werden können, welche vorhandenen Lösungen und Abläufe beibehalten und integriert werden können. Das Ergebnis: Die Anschaffung eines neuen Roboters ist nicht immer die Lösung der Wahl, denn bereits vorhandene Geräte können durchaus für weitere Aufgaben eingesetzt werden.
Unsere neue Entgratstation ermöglicht das Entgraten von Bohrungen ohne hohe Investitionskosten.

mehr erfahren »»

02/2020
Neuer Entgratkopf auf X-Y-Ausgleichseinheit

Die Montage von Werkzeugen auf einer X-Y-Ausgleichseinheit bietet viele Vorteile. Durch die Nachgiebigkeit des Werkzeuges kann die Gegenkraft gezielt eingestellt werden, um Schwankungen des Bauteils auszugleichen. Durch die neue Ausgleichseinheit können nun auch höhere Kräfte realisiert werden und so auch größere Bauteile bzw. kraftin- tensive Prozesse gefahren werden können.
Durch wahlweise Zuschaltung der Ausgleichsrichtung in X oder in Y Richtung, wird eine gezielte Auslenkungsrichtung unabhängig von der Gratgröße erreicht. Die Ausgleichseinheit kann mit elektrisch und pneumatisch angetriebenen Entgratwerkzeugen, Schleif-, Fräs- oder Polierstiften (bis Ø 110 mm) bestückt werden.

mehr erfahren »»

01/2020
Automatisches Entgraten mit Hubfeilen-Verfahren

Zur Bearbeitung von Trennkanten und Flitter hat sich das Feilen bestens bewährt. Als automatisiertes Entgratverfahren wird diese Technik bisher aber noch wenig eingesetzt. Sampas hat nun eine werkstückgeführte Roboterlösung entwickelt, die sich nicht nur für Alu-Druckgussteile eignet.

mehr erfahren »»

03/2019
Vollautomatische optische Oberflächenprüfung der Innen- und Außenkontur von Gelenkzapfen.


Durch unsere Integration in die PÜTZ GROUP und den daraus resultierenden Synergieeffekten sind wir in der Lage, Ihnen über Robotersysteme und Automatisierungslösungen hinaus auch die passende Prüftechnologie zur Kontrolle von Oberflächen, Maßhaltigkeit und Vollständigkeit anzubieten.
Dieses Projekt haben wir zusammen mit der Firma Innovision GmbH realisiert. Roboter führen Gelenkzapfen einer optischen Öberfläscheprüfung zu.

mehr erfahren »»

02/2019
Greifer mit Sensorik-
für ein sicheres Umsetzen von Motoren


Damit schwere Teile effizient und sicher gehandhabt werden können, bedarf es eines entsprechend ausgelegten Roboters mit einem passenden Greifersystem. Notwendigerweise muss auch das Greifersystem auf die hohen Lasten abgestimmt werden.

Sampas hat Roboter mit einem speziellen Greifer ausgestattet, der ein sicheres Umsetzen von schweren Motoren gewährleistet.

mehr erfahren »»

01/2019
Höhe Stückzahlen. Mehr Sicherheit.


Das Handling von Werkstücken gehört zu den häufigsten Einsatzgebieten von Robotern. Die automatisierte Beladung von Maschinen spart Zeit und verringert das Verletzungsrisiko für die Werker.

Für einen Kunden realisierten wir kürzlich eine Bearbeitungszelle, in der ein Roboter mit Doppelgreifer die Zu- und Abführung von Stahlteilen zu bzw. von einer kundenseitig beigestellten Induktionshärteanlage übernimmt. Durch Automatisierung der Fertigung wurde die Taktzahl erhöht und die Produktivität bei anhaltend hoher Qualität des Produkts gesteigert.

mehr erfahren »»

02/2018
Mit automatisiertem Aufschrumpfen auf der Überholspur
 

Sinkende Produktionskosten, effizientere Prozesse und Digitalisierung – die Erwartungen an Industrie 4.0 sind groß. Die Produktion soll kostengünstiger und schneller sein und den steigenden Qualitätsanforderungen gerecht werden. Automatisierte Prozesse können hier die Lösung sein.

Für einen Kunden realisierten wir kürzlich eine Bearbeitungszelle, die das Aufschrumpfen von Zahnrädern und Ausgleichsgewichten auf Kurbelwellen effizienter und hochwertiger macht.

mehr erfahren »»

01/2018
Bearbeitungszelle mit neuartiger Tray-Beladung


Wir wollen Sie zukünftig in regelmäßigen Abständen über aktuelle Themen, Innovationen und Projekte aus dem Hause Sampas informieren.

mehr erfahren »»

Ihr Ansprechpartner

Herr Christoph Egger
(Operative Leitung)

Phone: +49 7151 604033 12
Fax:  +49 7151 604033 312
ceggerinhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1oksampas.de

Member of Member of Pütz Group